Ich steig aus

Ich steig aus

Text & Musik: Tina Weber

Mai 2021

Vers 1:

Mir wird das alles zu viel - verlier für mich das Gespür.

Weiß nicht mehr, was ich will und wessen Leben ich führ.

Und auch wenn ich mal nichts tu, fängt das Grübeln an

Ich sehne mich so nach Ruhe und dass ich schlafen kann.

 

Refrain:

So kann’s nicht weitergeh’n – ich bleib jetzt einfach steh’n.

Soll sich die Welt mal kurz ohne mich weiterdreh’n.

Steig aus dem Hamsterrad raus und aus dem Hamsterkäfig auch.

Ich schalt den Fernseher jetzt aus und finde raus was ich brauch.

 

Vers 2:

Und das was mir gefällt bestimm ab heut wieder ich

Und keine Facebook-Freunde, keine Anzahl von Klicks

Ich muss nichts tun, nichts beweisen – ich muss kein Blender sein

Ich bin nur hier mit mir, ich atme aus ich atme ein.

 

Refrain

 

Bridge:

Netflix, Tik Tok, YouTube und Amazon Prime

Den ganzen Tag Geflimmer – das muss echt nicht sein!

Instagram, Telegram, Pinterest, Facebook, Twitter, WhatsApp,

Reddit, SnapChat, Flicker – ich will das nicht mehr!

 

Vers 3:

Dieses Multi-Tasking hat bisher nur Stress gebracht

Lieber Vieles verpasst und eins richtig gemacht.

Wenn man drüber nachdenkt, ist es doch ganz leicht

Ich atme aus, ich atme ein- und das reicht.

 

Refrain:

Ich will jetzt weitergeh’n und bleib nicht länger steh’n.

Ich will die echte Welt da draußen endlich wieder seh‘n.

Wind in meinen Haar’n und Sonne auf meinen Bauch.

Das ist genau das, was ich jetzt und für immer brauch.

Kontakt

Tina Weber diewebertina@web.de