Da geht mir das Herz auf

Da geht mir das Herz auf

Text & Musik: Tina Weber

März 2021

Vers 1

Ich würde lügen, wenn ich sage: Bei uns ist jeden Tag Eitel Sonnenschein,

Denn es gibt doch diese Tage, da würde ich am Liebsten ganz woanders sein.

Den ganzen Tag nur Gestreite, Gekämpfe und Gekeife.

Doch dann machts du ganz plötzlich was, womit ich nicht gerechnet hab.

 

Refrain

Und dann geht mir das Herz auf – wenn ich spür, wieviel Freude und Leben du gibst.

Ich könnte heul’n vor Liebe, weil du tief in mir drin etwas berührst.

 

Vers 2

Es gibt auch diese Zeiten, da macht jeder sein Ding, ganz für sich allein.

Und ich verlier mich in der Rolle, eine gute Frau und Mutter zu sein.

Doch da ist immer dieses kleine Licht, das mir sagt: Bitte vergiss das nicht:

Wir sind viel mehr als Mutter und Kind – wir sind Wesen die verbunden sind.

 

Refrain

Bridge

Dein wacher konzentrierter Blick, wenn du dich im Spiel verlierst.

Und deine Begeisterung, wenn du etwas Schönes siehst.

Deine überschäumende Freude, wenn du mich zum Lachen bringst.

Erinnern mich an Dinge, die in mir selbst verborgen sind.

 

Refrain

Kontakt

Tina Weber diewebertina@web.de